ZS7200-Z015 | EtherCAT-Steckverbinder, B17, feldkonfektionierbar, gerade, Buchse+Stift, 2+PE+4-pin, EtherCAT-kodiert, IP 65/67

B17, Vierkantflansch, gerade, kurz, Buchse+Stift, 2+PE+4 Pin, EtherCAT‑kodiert

Elektrische Daten  
Bemessungsspannung (Ethernet) 24 V DC
Strombelastbarkeit (Ethernet) 1,1 A bei 40 °C
Bemessungsspannung (Power) 250 V AC/DC
Strombelastbarkeit (Power) 20 A bei 40 °C
Bemessungsstoßspannung (Power) 1,5 kV
Bemessungsstoßspannung (Ethernet) 1,0 kV
Schirmung (Ethernet) ja
Isolationswiderstand ≥ 100 MΩ (gemäß IEC 60512)
Mechanische Daten  
Baugröße B17
Steckerart Vierkantflansch
Bauform gerade, kurz
Kontaktart Buchse+Stift
Polzahl (Steckgesicht) 2+PE+4 Pin
Kodierung EtherCAT‑kodiert
Anschlussart Adern Crimpanschluss
Anzahl Steckzyklen ≥ 100
Art der Verriegelung bajonett
Gewicht pro Stück 0,170 kg (0,375 lb)
Material Flanschgehäuse GD-Zn, Ni
Dichtung NBR
Material Kontaktträger PA, UL 94
Farbe Kontaktträger (Ethernet) gelb
Farbe Kontaktträger (Power) rot
Material Kontakt Kupferlegierung
Material Kontaktoberfläche Au über Ni
Betriebsumgebung  
RoHS-konform ja
Umgebungstemperatur, Betrieb -30...+80 °C, -22...+176 °F
Schutzart IP 67 in verschraubtem Zustand (gemäß IEC 60529)
Verschmutzungsgrad 3/2 (gemäß IEC 60664-1)
Abmessungen  
 
A1 42,00 mm
A2 25,00 mm
A3 20,00 mm
A4 23,00 mm
A5 14,00 mm

Hinweise

- Lieferumfang ohne Crimpkontakte

- Abbildungen ähnlich

Einbaumaße  
Bestellangaben  
ZS7200-Z015 EtherCAT-Steckverbinder, B17, feldkonfektionierbar, gerade, Buchse+Stift, 2+PE+4-pin, EtherCAT-kodiert, IP 65/67

Beckhoff®, TwinCAT®, EtherCAT®, EtherCAT P®, Safety over EtherCAT®, TwinSAFE®, XFC® und XTS® sind eingetragene und lizenzierte Marken der Beckhoff Automation GmbH. Die Verwendung anderer in dieser Dokumentation enthaltenen Marken oder Kennzeichen durch Dritte kann zu einer Verletzung von Rechten der Inhaber der entsprechenden Kennzeichen führen.

 

© Beckhoff Automation GmbH & Co. KG 03/2018

 

Die Informationen in dieser Druckschrift enthalten lediglich allgemeine Beschreibungen bzw. Leistungsmerkmale, welche im konkreten Anwendungsfall nicht immer in der beschriebenen Form zutreffen bzw. welche sich durch Weiterentwicklung der Produkte ändern können. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur dann verbindlich, wenn sie bei Vertragsabschluss ausdrücklich vereinbart werden.