Beckhoff auf der Power-Days 2019

Erweiterte Möglichkeiten für das Engineering und die Steuerung aller Gewerke

Als Spezialist für Building Automation präsentiert Beckhoff auf den Power-Days 2019 eine Softwaregeneration, welche die direkte Verzahnung mit weiteren TwinCAT-3-Modulen vereinfacht: TwinCAT 3 Building Automation. Integriert in TwinCAT 3 und in Kombination mit den TwinCAT-Modulen HMI, IoT, Analytics oder Scope, bündelt die neue Software alle für die Gebäudeautomation wichtigen Softwaremodule in einem Tool und eröffnet damit zahlreiche Möglichkeiten für das Engineering und für die Steuerung aller Gewerke: von der schnellen Erstellung einer individuellen Bedienoberfläche bis hin zur cloudbasierten Analyse von Gebäudedaten.

In Halle 10, Stand 0201 wird erlebbar, welche umfassenden Möglichkeiten TwinCAT 3 Building Automation bietet. Sichern Sie sich Ihr kostenloses Online-Tagesticket im Vorverkauf unter www.power-days.at mit dem Code PWD2019.

Das Beckhoff-Team freut sich, Sie begrüßen zu dürfen!

Gewerkeübergreifende Gebäudesteuerung mit TwinCAT 3 Building Automation

Als modulares Engineering-Tool für alle Hardwareplattformen deckt TwinCAT 3 Building Automation alle Gewerke ab: von Heizung, Lüftung und Klima über Verschattung bis hin zu Beleuchtung und Energiedatenerfassung. Der Engineeringaufwand für Fachplaner und Systemintegratoren wird reduziert und die Qualität optimiert.
TwinCAT 3

Gewerkeübergreifende Gebäudesteuerung mit TwinCAT 3 Building Automation

Plug-and-Cloud: cloudbasierte Analyse von Gebäudedaten mit TwinCAT IoT und Analytics

Mit TwinCAT IoT kann eine direkte Cloud-Anbindung einfach umgesetzt werden. Das Datenmanagement wird deutlich vereinfacht. Zugleich lässt sich über TwinCAT Analytics die cloudbasierte Analyse der Gebäudedaten direkt in die Steuerung integrieren, um Predictive Maintenance und erhöhte Ausfallsicherheit zu realisieren.
TwinCAT IoT

Plug-and-Cloud: cloudbasierte Analyse von Gebäudedaten mit TwinCAT IoT und Analytics
TwinCAT HMI: einfach zur individuellen Bedienoberfläche

TwinCAT HMI: einfach zur individuellen Bedienoberfläche

TwinCAT integriert das Human Machine Interface direkt in die gewohnte Engineering-Umgebung von Visual Studio®. Über TwinCAT HMI gelangen Anwender schnell zu einer individuellen Benutzeroberfläche und profitieren von einfacher Orientierung und intuitivem Navigieren. Die Bedienoberfläche kann auf jedem HTML5-fähigen Browser und Device ausgeführt werden, unabhängig von Betriebssystem, Auflösung oder Display.
TwinCAT HMI

Die neue Kleinsteuerung für die Gebäudeautomation: CX7000

Die neue Kleinsteuerung für die Gebäudeautomation: CX7000

Als neue Einstiegsklasse der Embedded-PC-Geräteserie eignet sich der hochkompakte CX7000 ideal für kleine Steuerungsaufgaben. Er verfügt über einen ARM-Cortex™-M7-Singlecore-Prozessor mit 400 MHz, acht integrierte Multifunktionseingänge und vier Multifunktionsausgänge. Der CX7080 ist zusätzlich mit einer RS232- und einer RS485-Schnittstelle ausgestattet, die protokollneutral genutzt werden können. Rechts kann der CX7000 mit EtherCAT- oder K-Bus-Klemmen erweitert werden. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT 3 über eine Ethernet-Schnittstelle.
CX7000

EtherCAT-Klemmen: Überstromschutz integriert, Kosten und Platzbedarf reduziert

EtherCAT-Klemmen: Überstromschutz integriert, Kosten und Platzbedarf reduziert

Mit der EtherCAT-Klemmen-Serie EL922x integriert Beckhoff den elektronischen Überstromschutz zur Absicherung von 24-V-DC-Systemen hochkompakt und direkt in das EtherCAT-System. Gegenüber herkömmlichen Absicherungsprodukten sind beim systemintegrierten Überstromschutz die Kosten und der Platzbedarf reduziert.
EL922x

Messeinformationen

Salzburg
13. – 15.03.2019
Halle 10, Stand 0201

Hallenplan Power-Days

Auf einen Blick

Beckhoff-Stand:

  • Halle 10, Stand 0201

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch – Donnerstag:
    9:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag:
    9:00 – 16:00 Uhr